Unser wichtigstes Investment:
die nächste Generation

Volksbank Kraichgau Fonds-Nachhaltigkeit: regional, sozial, einmalig.
Wir sind tief in der Region verwurzelt. Deshalb fördern wir mit unserem Fonds-Nachhaltigkeit junge Menschen und unterstützen sie bei Herausforderungen wie dem Klimawandel - mit Schulprojekten und unserem Partner Klima Arena. Denn egal was die Zukunft bringt - unser wichtigstes Investment sind unsere Kinder.

Schulprojekte, die aus unserem Fonds unterstützt werden:

MÜLLTRENNSYSTEM

SCHULHOFGESTALTUNG

Im Rahmen der Schulhofgestaltung des Ottheinrich-Gymnasiums in Wiesloch werden im Frühjahr 2020 300m² Waschbetonbelag entsiegelt, eine Linde gepflanzt sowie Spalierobstbäume und ein paar Kletterpflanzen gesetzt.

THEATERSTÜCK „GLOBAL PLAYERZ“

Ein Theaterstück für Jugendliche über globale Zusammenhänge, über Hunger, Armut und Lohnausbeutung – und was ein deutscher Durchschnittsteenie dagegen tun kann. Ein Musical, das das komplexe Thema „Globalisierung und Verantwortung“ auf jugendgerechte Weise erklärt und Mut und Lust macht, selbst aktiv und kreativ zu werden. Das Stück wird in der Verbundschule Bad Rappenau und am Hartmanni-Gymnasium Eppingen aufgeführt.

WASSERSPENDER

Die Volksbank Kraichgau unterstützte im Rahmen der Schulkooperationen die Aufstellung von Wasserspendern. Zudem erhalten die Schulen jährlich für die neuen Fünftklässler die Erstausstattung an Trinkflaschen.

 

Folgende Schulen wurden bereits mit einem Wasserspender ausgestattet:

  • Hartmanni-Gymnasium Eppingen
  • Carl-Orff-Schule Sinsheim
  • Verbundschule Bad Rappenau

GRÜNES KLASSENZIMMER

Bereits im Schuljahr 2018/2019 startete die Carl-Orff-Schule damit, das Grüne Klassenzimmer einzurichten. Sie bauten Sitzgelegenheiten, errichteten eine „Lebendhecke“ sowie einen Steinhaufen für Eidechsen & Co. Daneben legten die Schülerinnen und Schüler eine großzügige bienenfreundliche Blühwiese an. In den Sommermonaten waren bereits erste Klassen wochenweise im Grünen und haben verschiedene Projekte und die Pflege der Anlage vorangebracht. Noch in diesem Jahr soll ein Schäferwagen als Klassenraum und zur Lagerung von Gartengeräten aufgestellt werden.

AUSBILDUNG KLIMABOTSCHAFTER

In Kooperation mit der Klima Arena Sinsheim und der Stiftung Plant-for-planet werden im Rahmen einer Klima-Akademie bis zu drei Klimabotschafter p.a. ausgebildet. Die ausgebildeten Kinder und Jugendlichen der weltweit tätigen Initiative sind von der Umweltorganisation der Vereinten Nationen beauftragt, fürs Bäume pflanzen zu werben. Im Rahmen ihrer Trillion Tree Campaign haben Menschen weltweit schon 13,6 Milliarden Bäume gepflanzt. Zudem können Schulen Klassengutscheine für einen Besuch in der Klima Arena inklusive Workshop erhalten.