Notar- und Grundbuchkostenrechner

Nebenkosten ermitteln

GUnser Notar- und Grundbuchkostenrechner hilft Ihnen, die Nebenkosten beim Immobilienerwerb zu ermitteln. So berechnen Sie einfach, welche Gebühren beim Grundbuchamt und Notar anfallen, wenn Sie eine Grundschuldbestellung oder die Abtretung bzw. Löschung eines Grundbucheintrags veranlassen möchten.

 

Bitte beachten Sie:

Der Notar- und Grundbuchkostenrechner stellt eine unverbindliche Beispielechnung dar. Tatsächlich verrechnete Gebühren können abweichen.

Bitte beachten Sie: Die oben stehende Modellberechnung basiert neben Ihren persönlichen Angaben zum Teil auf Annahmen. Die dargestellten Ergebnisse können nicht zugesichert werden. Grundlage sind die jeweils gültigen gesetzlichen Rahmenbedingungen. Ferner stellt die Modellberechnung keine genaue Kostenaufstellung dar, da jede Vertragsgestaltung und alle Grundbuchveränderungen mit bestimmten Gebühren veranschlagt werden. In dieser Modellberechnung können nur die hauptsächlichen Kosten dargestellt werden. Individuelle Vertragsvollzugsgebühren, Schreibgebühren und Auslagen sind nicht in der Darstellung enthalten. Ebenso wird keine Zwangsvollstreckungsunterwerfung durch separate Urkunde berücksichtigt. Die aufgeführten Kosten sind im Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG) geregelt. Eine genaue Kostendarstellung können Sie von Ihrem Notar erfahren, wenn Sie ihm genau mitteilen, welche Leistungen Sie vom Notar erwarten, wie das Grundbuch des Vorbesitzers aussieht und was im Grundbuch genau eingetragen und verändert werden soll.