VR-InnovationsPreis Mittelstand

Ideen-Wettbewerb für Unternehmen

Die Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg würdigen die unternehmerischen Leistungen mittelständischer Unternehmen seit dem Jahr 2000 mit dem VR-InnovationsPreis Mittelstand. Er ist einer der renommiertesten Mittelstandspreise in Baden-Württemberg.

Der VR-InnovationsPreis Mittelstand im Überblick

Die Preiskategorien

VR-InnovationsPreis Mittelstand

Der jährlich vergebene VR-InnovationsPreis Mittelstand ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert:

  • 20.000 Euro für den Hauptpreis der Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg
  • 20.000 Euro für den Preis des Handwerks der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken
  • 10.000 Euro für den Förderpreis der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken
Zusätzlich erhalten die Preisträger hochwertig produzierte Filmporträts, die öffentlichkeitswirksam präsentiert werden. Die prämierten Unternehmer stellen sich während der Preisverleihung auf dem VR-Mittelstandstag mehr als 1.500 Gästen vor.

Teilnehmen lohnt sich

Jetzt bewerben

Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg bis zu einem Umsatz von maximal 100 Millionen Euro pro anno und maximal 500 Mitarbeitern. Seit Juli 2021 können Sie sich für den VR-InnovationsPreis Mittelstand 2022 bewerben.

Preisverleihung

Die Ehrung der Preisträger des VR-InnovationsPreises 2022 findet im Rahmen des VR-Mittelstandstages am 6. Juli 2022 im ICS Internationalen Congresscenter der Messe Stuttgart vor rund 1.500 Gästen statt. Schirmherr ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die Jury besteht aus prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und den Medien.

Das sind die aktuellen Preisträger

Hauptpreis

Der Hauptpreis der Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg ging an Solavinea GmbH.

Quelle: Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e. V. (Stand: Juli 2021)

Preis des Handwerks

Der Preis des Handwerks der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken ging an FiMAB GmbH & Co. KG.

Quelle: Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e. V. (Stand: Juli 2021)

Förderpreis

Der Förderpreis der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken ging an Wildbakers GbR. 

Quelle: Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e. V. (Stand: Juli 2021)

Zuletzt aktualisiert am 08. Juli 2021